Klaus Hargreeves aus The Umbrella Academy (Netflix)

Klaus Hargreeves aus The Umbrella Academy (Netflix)

Dieser Artikel dreht sich um Klaus Hargreeves aus der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.

Name Klaus Hargreeves
Geburtsdatum 01. Oktober 1989
Haarfarbe Dunkelbraun
Augenfarbe Grün
Kräfte Mit Toten sprechen

Klaus Hargreeves ist eines der dreiundvierzig Kinder, die 1989 von Müttern ohne vorherige Anzeichen einer Schwangerschaft am selben Tag geboren wurden. Das Baby war eines von sieben, die von Sir Reginald Hargreeves mit der Absicht adoptiert wurden, sie zur Rettung der Welt auszubilden. Nach ihrer individuellen Nützlichkeit gereiht, war Klaus Hargreeves Nummer Vier mit der Fähigkeit, mit den Toten zu sprechen. Da er Deutsch sprechen kann und sein Name ebenso deutscher Herkunft ist, wurde er möglicherweise von einer Frau in Deutschland geboren.

View this post on Instagram

when they say ‘ghosts can’t time travel’

A post shared by The Umbrella Academy (@umbrellaacad) on

Klaus findet sich im Februar 1960 in Dallas wieder, als Nummer Fünf es nicht schafft, die Apokalypse abzuwenden. Klaus wird zum Anführer eines spirituellen Kultes, und trotz des damit verbundenen Ruhmes kämpft er mehr und mehr mit seinen inneren Dämonen. Er und Ben kämpfen mit ihrer Beziehung, beginnen aber, mehr mit ihren kombinierten Fähigkeiten zu experimentieren.

Klaus wird von Robert Sheehan in der Netflix-Adaption von The Umbrella Academy gespielt.

Biographie

Frühes Leben

Klaus Hargreeves wurde am 1. Oktober 1989 um 12 Uhr nachmittags als Sohn einer Mutter geboren, die zu Beginn des Tages noch nicht schwanger war. Er wurde von dem exzentrischen Milliardär Sir Reginald Hargreeves adoptiert. Er fängt mit 13 Jahren an, Drogen zu nehmen, nachdem er herausgefunden hatte, dass sie seine Kräfte unterdrücken, kurz nachdem er als Kind in einem Mausoleum eingesperrt worden war. Er hat in seiner Kindheit viel Missbrauch erlitten.

Wir sehen uns nur bei Hochzeiten und Beerdigungen

Zu Beginn von „Wir sehen uns nur bei Hochzeiten und Beerdigungen“ wird Klaus aus der Reha entlassen. Sofort nach seiner Entlassung kauft er Drogen und erfährt vom Tod seines Adoptivvaters, nachdem er in einem Krankenwagen wiederbelebt wurde. Er kommt in der Umbrella Academy an und durchsucht sofort das Büro seines Vaters nach allem, was einen Wert hat. Er wird von seiner Schwester Allison geschnappt, obwohl sie ihn nicht zwingt, etwas zurückzugeben. Luther jedoch schon. Er nimmt eine Kiste mit den Papieren seines verstorbenen Vaters mit. Er wirft die Papiere in einen Müllcontainer und bringt die Kiste zu einem Pfandleiher. Mit dem Geld kauft er weitere Drogen.

Später, während des Familientreffens, hat Klaus den Rock von Allison gestohlen. Er ist nicht glücklich mit Luthers Annahme, dass vielleicht er oder ein anderes Geschwisterkind ihren Vater getötet hat. Luther bittet ihn, mit dem Geist von Sir Reginald Kontakt aufzunehmen. Während er es versucht, ist Klaus erfolglos. Während der Beerdigung von Sir Reginald raucht Klaus und stimmt Diego zu, dass sein Vater ein Monster war. Als Nummer Fünf ein Portal öffnet, um in seine Zeit zurückzureisen, wirft Klaus einen Feuerlöscher hindurch. Danach reist er mit Diego ab, und es wird enthüllt, dass er immer noch in der Lage ist, mit dem Geist seines toten Bruders Ben zu sprechen.

Run Boy Run

In der Folge „Run Boy Run“ wird gezeigt, dass Klaus, während er schläft, von den Stimmen der Toten gequält wird oder vielleicht einfach nur Albträume davon hat. Er erwacht, ist verkatert und beginnt, mit dem Geist von Ben zu sprechen, der ihn wegen seines Drogenkonsums ermahnt. Pogo fragt ihn nach der Kiste, die am Tag zuvor aus Sir Reginalds Büro verschwunden war, aber er täuscht seine Unschuld vor.

Später versteckt er sich im Schrank von Nr. 5 und belauscht das Gespräch zwischen ihm und Vanya Hargreeves über die Apokalypse. Nachdem Vanya gegangen ist, klettert er heraus, und es wird enthüllt, dass Nr. 5 möchte, dass Klaus sich als sein Vater ausgibt. Sie gehen zu der Firma, die die Augenprothese hergestellt hat, auf die Nr. 5 fixiert ist, aber der verantwortliche Techniker weigert sich erneut, Nr. 5 Patienteninformationen zu geben. Dies ändert sich, als Klaus seine Taktik anpasst. Zuerst schlägt er Nr. 5 und deutet an, dass er so tun wird, als sei es der Techniker gewesen, der Five die geschwollene Lippe verpasst hat. Dann schlägt er ihm eine Schneekugel auf den Kopf. Als der Techniker versucht den Sicherheitsdienst zu rufen, droht Klaus damit ihnen zu sagen, dass der Techniker sie angegriffen habe.

Nachdem Klaus andeutet, dass der Techniker angegriffen werden würde, wenn er ins Gefängnis käme, gibt der er schließlich nach und schlägt die Seriennummer aus dem Auge nach. Seinen Unterlagen zufolge ist das Auge jedoch noch nicht hergestellt worden.

Außer gewöhnlich

In der Folge „Außer gewöhnlich“ durchsucht Klaus den Müllcontainer, in den er die Papiere seines Vaters geworfen hat. Er kann sie jedoch nicht finden, was ihn ärgert. Er versucht, Nr. 5 davon zu überzeugen, dass er einfach nur einen Donut gesucht hat.

Klaus und Luther tauchen in dem Wagen auf, den Nr. 5 gestohlen hat. Nachdem Klaus ihnen erzählt hat, wie er “seinen Hintern mit Schokoladenpudding enthaart“ hat, werfen sie ihn aus dem Wagen. An diesem Punkt beschloss Klaus, so viel wie möglich aus einem Laden an der Ecke zu stehlen. Als Luther der Familie das Überwachungsmaterial über den Tod ihres Vaters zeigt, isst Klaus eine Packung Chips und holt sich einen Drink, als Diego verrät, dass er Sir Reginalds Monokel von Grace genommen hat. Die Familie streitet darüber, was sie mit Grace tun soll; Klaus stellt sich auf die Seite von Diego.

Kurz darauf, während des Einbruchs von Hazel und Cha-Cha, sitzt Klaus in der Badewanne. Obwohl er zunächst friedlich wirkt, beginnt er sichtlich einen ähnlichen spirituellen Ansturm zu erleben wie in seinem Alptraum. Aufgeregt steht er auf, setzt einen Kopfhörer auf und zündet einen Joint an. Dann bemerkt er den Angriff auf die Akademie überhaupt nicht mehr und tanzt, während seine Geschwister gegen Hazel und Cha-Cha kämpfen. Er wird jedoch von Hazel entführt.

Mann auf dem Mond

An der Akademie hat niemand bemerkt, dass Klaus entführt worden ist. Währenddessen foltern Hazel und Cha-Cha Klaus. Sie erwürgen, schlagen und waterboarden ihn. Diese Methoden erweisen sich als wirkungslos. Daraufhin beginnt Klaus Geister um sich herum zu sehen und zu hören, insbesondere eine russische Frau.

Hazel und Cha-Cha werden immer frustrierter und finden in Klaus’ Mantel Pillen und eine Tafel Schokolade mit Marihuana. Hazel zerdrückt die Pillen und Klaus beschließt, Hazel und Cha-Cha nicht zu sagen, dass die Schokolade “etwas Besonderes” sei. Schließlich erzählt er ihnen alles, was er über die Pläne von Nr. 5 weiß, nachdem er mit dem, was von seinen Pillen übrig geblieben war, bestochen wurde. Als Hazel und Cha-Cha Meritech Prosthetics (Technik-Firma) niederbrennen, wird Klaus in einem Schrank zurückgelassen, woraufhin Rückblenden folgen, als er als Kind in einem Grab eingesperrt war. Eine Mischung aus diesen Rückblenden und dem Entzug lässt ihn vor Angst schreien, aber Ben versucht ihn zu beruhigen. Als eine Putzfrau staubsaugt, schreit Klaus um Hilfe, aber sie hört ihn nicht, da sein Mund mit Klebeband abgedeckt ist und sie Musik hört.

Ben erzählt Klaus, wie enttäuscht und verletzt er von Klaus’ Lebensentscheidungen ist. Hazel und Cha-Cha kehren zurück und zerren ihn aus dem Schrank. Klaus nimmt dies zum Anlass, ihnen mitzuteilen, dass sie “ohne die Masken furchterregender sind”. Er bittet auch darum, losgelassen zu werden, wird aber von Hazel und Cha-Cha informiert, dass er nun als Köder benutzt wird, um Nr. 5 in ihr Motelzimmer zu locken. Er beginnt wieder Geister zu sehen und zu hören, aber dieses Mal spricht er mit ihnen. Er benutzt das, was sie ihm sagen, als Munition gegen Hazel und Cha-Cha; hauptsächlich den Namen Soja Popowa und die Geschichte von Jan Müller. Cha-Cha hat schließlich genug und bringt ihn mit Klebeband über dem Mund zum Schweigen. Klaus sieht Detective Patch durch die Jalousien und beginnt, seinen Kopf auf den Tisch zu schlagen. Sie hört ihn und öffnet die Tür. Ihr wird klar, dass er Diegos Bruder ist, und sie schneidet ihn von seinen Fesseln los.

Hazel kommt aus dem Badezimmer und fordert Patch auf, nicht auf ihn zu schießen. Hazel lässt seine Waffe fallen und geht auf die Knie. Cha-Cha kam irgendwie heraus und schoss Patch in den Rücken. Bevor Patch erschossen wurde, tauchte Klaus hinter das Bett, schnappte sich seinen Mantel, kroch durch den Luftschacht und nahm Hazel und Cha-Cha’s Koffer mit. Er betet, dass es Geld für Drogen ist. Er steigt in einen Bus, öffnet den Koffer und wird zu einem unbekannten Ort transportiert.

Der Kult

Als Klaus 1960 nach Dallas transportiert wird, findet er sich allein wieder. Nur sein Geisterbruder Ben ist bei ihm. Nachdem er über eine wohlhabende Frau gestolpert ist, wird er einigermaßen berühmt und löst einen großen Kult aus. Dies führt dazu, dass Klaus sich von Drogen und Alkohol abwendet – ein Kunststück, das er drei Jahre lang, bis 1963, aufrechterhalten kann.

Der Kult um Klaus bietet ihm in den 1960er Jahren einen großen Luxus und sorgt dafür, dass sein Leben im Jahr 2019 ganz anders aussieht als zuvor. Die Dinge ändern sich jedoch schnell, als er erfährt, dass seine Geschwister tatsächlich noch am Leben sind. Allison stellt fest, dass ihr Bruder Klaus noch am Leben ist, besucht ihn und erklärt ihm, dass sie den Transport überlebt hat, weshalb ihre anderen Geschwister ebenfalls noch am Leben sein müssen.

Beziehungsprobleme

Zurück in Dallas im Jahr 1963 erkennt Klaus, dass er eine Chance hat, zu verhindern, dass sein jüngerer Liebhaber Dave zum Militär geht und getötet wird. Klaus versucht Dave in einem Diner zu erklären, dass er sich nicht einschreiben sollte, obwohl er darüber nachdenkt. Klaus versucht, ihn davon zu überzeugen, sich nicht anzumelden, aber Dave ist gezwungen, ihm ins Gesicht zu schlagen.

Infolgedessen wendet sich Klaus zum ersten Mal seit drei Jahren wieder dem Alkohol zu. Ben versucht erfolglos, ihn davon zu überzeugen, es nicht zu tun, aber es gelingt ihm nicht, und Klaus beginnt sich wieder in sein früheres Selbst zurückzuverwandeln.

Rettung der Timeline

Nachdem er akzeptiert hat, dass er und seine Familie für die zweite Apokalypse verantwortlich sind, erklärt sich Klaus bereit, Nr. 5 dabei zu helfen, die Zeitlinie wiederherzustellen und die zweite Apokalypse zu verhindern. Ben kann Vanya davor bewahren, das FBI-Gebäude zu zerstören und damit die Apokalypse auszulösen, wird dabei aber schwer verletzt. Ben sagt Vanya, er solle Klaus eine Botschaft überbringen: Er habe ihn nie zurückgehalten, Ben habe sich einfach zu sehr gefürchtet, um sie weiterzugeben.

Persönlichkeit

Klaus ist ein lebenslustiger Mensch, der einen hedonistischen Lebensstil genießt und sich gegen seinen Vater aufgelehnt hat, indem er sich weigerte, der Held zu sein, den er sich wünschte. Als unzuverlässiger und reueloser Drogenabhängiger wird seine Meinung von seinen Geschwistern oft abgelehnt. Es zeigt sich jedoch, dass er einen tieferen Einblick hat als angenommen.

Gleichzeitig scheint er eine bessere, gesündere Einstellung zu ihrer Kindheit zu haben. Er akzeptiert, dass ihre Kindheit traumatisch war, und schreitet voran, ohne sich allzu sehr damit aufzuhalten. Es zeigt sich, dass der Hauptgrund für seine Sucht darin liegt, dass er von Mächten geplagt wird, die ihn mit schrecklichen, beängstigenden Visionen von Toten plagen, die ständig nach ihm rufen. Die Drogen und der Alkohol sind die einzigen Dinge, die in der Lage sind, seine Kräfte zu unterdrücken und die Visionen zum Stillstand zu bringen. Seine Loyalität gegenüber seinen Geschwistern, insbesondere Diego und Luther, zeigt sich in seinen Handlungen, obwohl er sich wie jedes Geschwisterkind verhält, indem er alle sechs anderen Hargreeves-Kinder hänselt und mit ihnen streitet.

Er ist sehr sarkastisch und macht Witze, um sein Trauma zu verarbeiten.

Kräfte und Fähigkeiten

Medium

Klaus hat die Fähigkeit, mit Geistern zu kommunizieren. Ironischerweise hat er Angst vor den Toten, deshalb benutzt er Alkohol und Drogen, um sich selbst zu behandeln und seine Kräfte gedämpft zu halten. Obwohl Klaus während der Serie oft im Gespräch mit seinem verstorbenen Bruder Ben gezeigt wird, ist er der einzige Geist, vor dem er keine Angst hat. Als er mit Sir Reginald im Jenseits sprach, wurde Klaus gesagt, dass er kaum an der Oberfläche des Potenzials seiner Macht gekratzt habe.

Beschwörung

Klaus ist auch in der Lage, Geister zu beschwören und sie in der realen Welt zu manifestieren. Bei seinem ersten Versuch, Sir Reginald bei der Beerdigung zu beschwören, erklärt Klaus, er könne es nicht tun, weil er high sei. Mit seinen neu gefundenen Versuchen, nüchtern zu bleiben, war Klaus zum ersten Mal in der Lage, physisch mit Bens Geist zu interagieren. Dies entwickelte sich später weiter, als er Bens Geist, wenn auch nur vorübergehend, in der realen Welt manifestieren konnte.

Geschickter Kämpfer

Wie viele seiner Geschwister verfügt Klaus über ein hohes Maß an körperlicher und kämpferischer Ausbildung, gehört aber zu den schwächsten in Bezug auf seine Kampffähigkeiten.

Beziehungen

Unbenannter Freund

Während “Run Boy Run” erwähnt Klaus, dass seine längste Beziehung drei Wochen dauerte, obwohl dies nur deshalb geschah, weil er “so müde war, einen Platz zum Schlafen zu suchen”.

Dave

Klaus war in einer Beziehung mit einem Mann namens Dave. Erst nach Daves Tod kehrte er in die Gegenwart zurück. Dort war er 10 Monate lang. Er sagte, Dave sei “der einzige Mensch, den ich jemals wirklich mehr geliebt habe als mich selbst”. Es wird angedeutet, dass es in den meisten seiner anderen Beziehungen höchstwahrscheinlich um Sex oder darum ging, einen Platz zum Schlafen zu finden, aber diese Beziehung war eindeutig viel intensiver. Der einzige Grund, warum er sich tatsächlich um Nüchternheit bemühte, war die Fähigkeit, Dave herbeirufen zu können.

Der Text dieser Seite basiert auf dem englischen Artikel Klaus Hargreeves (Netflix) unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“
Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

Log In

Forgot password?

Forgot password?

Enter your account data and we will send you a link to reset your password.

Your password reset link appears to be invalid or expired.

Log in

Privacy Policy

Add to Collection

No Collections

Here you'll find all collections you've created before.