Home Nach oben Top Suchen Kontakt

Internet
Film & Fernsehen Computerspiele Internet Institute Portale Linklisten

 

 

Forschung: Internet

Wenn ein Phänomen die jugendliche Lebenswelt nach dem Zweiten Weltkrieg verändert hat, dann ist es die Fülle und Vielfalt von Jugendszenen und Jugendkulturen. Mehr als ein Drittel der Jugendlichen rechnet sich gegenwärtig einer spezialisierten Szene zu. In diesem Prozess spielen Medien eine ganz entscheidende Rolle. Sie werden nämlich zunehmend zum Anknüpfungspunkt für jugendliche Fankulturen, vor allem das Internet ist dabei zum virtuellen Erlebnis- und Begegnungssraum geworden. Es werden drei internetspezifische Jugendszenen näher beleuchtet: die Cyberpunks, die Online-Rollenspieler und die LAN-Community. Waldemar Vogelgesang ist wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Trier im Fach Soziologie, seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Jugend-, Medien- und Bildungssoziologie sowie der Kultur- und Lebensstilforschung.
Waldemar Vogelgesang: www.waldemar-vogelgesang.de - erschienen: 27.11.03
Seit 1998 wird mit der JIM-Studie im jährlichen Turnus eine Basisstudie zum Umgang von 12- bis 19-Jährigen mit Medien und Information druchgeführt. Neben einer aktuellen Standortbestimmung sollen die Daten zur Erarbeitung von Strategien und Ansatzpunkte für neue Konzepte in den Bereichen Bildung, Kultur und Arbeit dienen. Die JIM-Studie ist als Langzeitprojekt angelegt. So werden einerseits allgemeine Entwicklungen und Trends kontinuierlich abgebildet und dokumentiert, gleichzeitig werden in den den einzelnen Untersuchungen spezifische Fragestellungen realisiert, um aktuelle Medienentwicklungen aufzugreifen. Kooperationsparter bei der JIM-Studie sind die Presse Grosso Stiftung, die Zeitungs Marketing Gesellschaft, die Bundeszentrale für politische Bildung, die Landeszentralen für politische Bildung Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sowie die Stiftung Lesen. Aktuell ist JIM 2003,  eine gute Zusammenfassung der Studie kann beim Focus-Lexikon gelesen werden.
Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest: www.mpfs.de - erschienen: seit 1998

 

Home ] Nach oben ]


Copyright © 2002-2013 Dipl.-Psych. Dr. Haug Leuschner
Stand: 26. September 2013