Dies ist das Archiv von MedienGewalt.de.
Das Archiv enthält Momentaufnahmen von Webseiten.
Unter Umständen wurde die Seite inzwischen verändert.
MedienGewalt.de steht zu den Verfassern dieser Seite in keiner Beziehung.


7. Oktober 2002    <Gast>
Foren Help
ständig aktualisierte Nachrichten, Analysen, Dossiers, AudiosHier geht´s zur gedruckten Ausgabemit Suchmaschine für über 20.000 Buchrezensionenmit Gastro-Guide, Routenplaner, Staumelder, WetterTrendsport, Entspannungstipps und persönlicher Fitness-Coach
Amoklauf
Erfurter Todesschütze beerdigt
 
 
FAZ.NET-Spezial: Das Schulmassaker in Erfurt
11. Mai 2002 Zwei Wochen nach dem Blutbad am Erfurter Gutenberg-Gymnasium ist am Samstag der Täter Robert Steinhäuser beerdigt worden. Zeitungsberichten zufolge soll das Grab anonym bleiben, damit es nicht geschändet wird. Unterdessen werden immer mehr Details aus dem Leben des Todesschützen bekannt. So habe er unter einem hohen Erfolgsdruck seiner Eltern gestanden, dem er nicht gewachsen war. Das gehe aus einem vom Landeskriminalamt (LKA) erstellten psychologischen Täterprofil hervor.

Die Expertise weise als Grundzug von Steinhäusers Psyche die Verschlossenheit des 19-Jährigen. Er sei introvertiert gewesen, in seinen Stimmungen stark schwankend und launisch. Zudem stellten die Ermittler fest, dass „innerhalb der Familie ein relativ kaltes Klima herrschte“. LKA-Profiler André Volk sagte dem Magazin: „Die heile Welt, von der am Anfang die Rede war, bröckelte, je tiefer wir vorstießen.“ Robert sei mit dem Erfolgszwang seiner Eltern nicht fertig geworden. Es habe auch einen „Abi-Druck“ gegeben.

Kette von Niederlagen und Enttäuschungen

Die Fahnder beschreiben Steinhäusers Leben als Kette von Niederlagen und Enttäuschungen. „In den letzten Jahren gab es für ihn kein einziges Highlight“, betonte Volk. Letzter Tiefschlag sei der Verweis vom Gutenberg-Gymnasium gewesen.

Beim Rauswurf Steinhäusers im Oktober 2001 soll gegen das Schulgesetz verstoßen worden sein. Es sehe vor, dass Eltern- und Schülervertreter gehört werden müssen und der Ausschluss von einer Lehrerkonferenz beschlossen werden muss, bevor er beim Schulamt beantragt werden kann. Das sei im Fall Steinhäuser nicht passiert, heißt es aus Ermittlerkreisen. Das Kultusministerium behaupte, man habe Steinhäuser den „Schulwechsel aus wichtigem Grund“ nahe gelegt, um ihm einen förmlichen Schulverweis zu ersparen.

Steinhäuser hatte am 26. April in seiner ehemaligen Schule 13 Lehrer, zwei Schüler, einen Polizisten und sich selbst erschossen.


Text: dpa
 
Empfehlungen für Computerspiele
von www.mediengewalt.de:
Die besten Spiele 2012
- die besten Spiele ab 3 Jahre
- die besten Spiele ab 6 Jahre
- die besten Spiele ab 8 Jahre
- die besten Spiele ab 12 Jahre
- die besten Spiele für die Familie

Die besten PC Spiele
- die besten PC Spiele ab 3 Jahre
- die besten PC Spiele ab 6 Jahre
- die besten PC Spiele ab 8 Jahre
- die besten PC Spiele ab 12 Jahre
- die besten PC Spiele für die Familie

Die besten PS3 Spiele
- die besten PS3 Spiele ab 3 Jahre
- die besten PS3 Spiele ab 6 Jahre
- die besten PS3 Spiele ab 8 Jahre
- die besten PS3 Spiele ab 12 Jahre
- die besten PS3 Spiele für die Familie

Die besten Wii Spiele
- die besten Wii Spiele ab 3 Jahre
- die besten Wii Spiele ab 6 Jahre
- die besten Wii Spiele ab 8 Jahre
- die besten Wii Spiele ab 12 Jahre
- die besten Wii Spiele für die Familie

Die besten DS Spiele
- die besten DS Spiele ab 3 Jahre
- die besten DS Spiele ab 6 Jahre
- die besten DS Spiele ab 8 Jahre
- die besten DS Spiele ab 12 Jahre
- die besten DS Spiele für die Familie

Die besten Xbox Spiele
- die besten Xbox Spiele ab 3 Jahre
- die besten Xbox Spiele ab 6 Jahre
- die besten Xbox Spiele ab 8 Jahre
- die besten Xbox Spiele ab 12 Jahre
- die besten Xbox Spiele für Familie

Die besten Lernspiele
- die besten Lernspiele ab 3 Jahre
- die besten Lernspiele ab 6 Jahre
- die besten Lernspiele ab 8 Jahre
- die besten Lernspiele ab 12 Jahre
Die beste Lernsoftware

- die beste Lernsoftware Vorschule
- die beste Lernsoftware Grundschule
- die beste Lernsoftware Schule
- die beste Lernsoftware Erwachsene
 

© F.A.Z. Electronic Media GmbH 2001 - 2002